Kerzen & Raumdüfte - Pflege & Verwendungsratgeber

Sie haben ein Qualitätsprodukt aus der Kerzenmanufaktur CERABELLA, Barcelona / Katalonien erworben damit Sie lange Freude an unseren handgefertigten Produkten haben, beherzigen Sie bitte folgende Pflegetipps.

Kerzen sind wie ein offenes Feuer zu behandeln, bedürfen besonderer Aufmerksamkeit und sollten nie unbeaufsichtigt abgebrannt werden! Geben Sie Ihrer Kerze ein wenig Zeit die Umgebungstemperatur anzunehmen. Das Wachs ist - je nach Jahreszeit- möglicherweise sehr kalt und kann dadurch den Duft (bei Duftkerzen) nicht gleich optimal verbreiten.

Kerzen mögen keine Zugluft, deshalb diese nie am Fenster oder in der Nähe von Türen oder Heizungen aufstellen. Selbst kleinste Luftbewegungen, z.B. durch das Vorbeilaufen, lässt die Kerze flackern und selbst tropffreie Kerzen fangen dann an zu tropfen und zu rußen. Kerzen brennen am besten, wenn man sie in Ruhe lässt und sie nach dem Anzünden nicht bewegt.

Alle unsere Dochte sind frei von Zusätzen und werden bei Kerzen im Glas von Hand gesetzt. Sollte der Docht daher mal nicht genau mittig stehen, kann dieser beim Brennen vorsichtig in die richtige Position gebracht werden. Einen erstarrten Docht nach dem Löschen nicht mehr bewegen oder gar abbrechen!

Duftkerzen im Glas oder Keramikbecher werden durch das geschmolzene Wachs sehr heiß und können beim Anfassen Verbrennungen verursachen.

Um Trichterbildungen und ein anschließendes Ertrinken des Dochtes zu vermeiden, muss die Kerze immer solange angezündet bleiben, bis sich die gesamte Oberfläche verflüssigt hat. Wenn Sie das nicht tun, bleibt ein Rand stehen und beim nächsten Anzünden schafft es die Flamme nicht, diesen auch noch zu verbrennen. Zu guter Letzt ertrinkt der Docht im restlichen Wachs! Dies wäre schade um die Kerze!

Löschen Sie Kerzen niemals mit Wasser! Verwenden Sie am besten einen Kerzenlöscher (3) oder tauchen Sie den brennenden Docht mit einem Dipper/ Dochtaufrichter (2) ins heiße Wachs. Die Kerze läßt sich dann beim nächsten Mal einfacher anzünden! VORSICHT beim „Auspusten“ - es könnte flüssiges Wachs auf umstehende Gegenstände spritzen!

Outdoorkerzen – Kerzen für den Außengebrauch

Die Behandlung der Kerzen für draußen ist gleich wie für Kerzen im Haus.  Alle Outdoorkerzen haben einen windfesten dicken Docht. Es kann bei Wind daher zu Rußbildungen kommen. Übrigens: Alle unsere Citronella - Outdoorkerzen sind aus 100% recyceltem Wachs.

Kerzenleuchten für Drinnen & Draußen

Die meisten unserer Wachskerzenleuchten werden mit Teelichtern zum Leuchten gebracht. Bitte verwenden Sie nur Teelichter mit einem durchsichtigen Plastikbecher. Zum einen ist der Kerzenschein heller und schöner, zum anderen wird der Plastikbecher nicht so heiß wie ein Metallbecher. Damit die Teelichter beim Brennen nicht in den Boden der Wachskerzenleuchte „einschmelzen“, bestreuen sie den Boden mit etwas Sand (0,5cm hoch). Die Wärme wird nicht weitergeleitet und der Sand hat den Vorteil, dass evtl. auslaufender Wachs nach dem Trocknen besser aufgenommen und entfernt werden kann. Direkte Sonneneinstrahlung durch Fenste r oder Wintergarten bitte vermeiden!

Raumdüfte – Diffusor / Mikados

Die Duftwirkung und Intensität unserer Raumdüfte, auch Mikados genannt, lässt sich über die beiliegenden Reed / Schilfrohrstäbchen steuern. Bis sich die Stäbchen mit der Essenz vollgesogen haben und die Düfte an den Raum (ideal für kleine bis mittelgroße Räume) abgegeben werden, vergehen rund 24h. Starten Sie mit 2-3 Stäbchen. Wenn Sie eine höhere Intensität wünschen, fügen Sie weitere bei. In der Regel reichen 3-4 Stäbchen für einen angenehmen und dezenten Raumduft. Unsere 200ml Raumdüfte halten mit 8 Stäbchen ca. 4 Monate, mit 3-4 Stäbchen rund 8-10 Monate. Eine gute Luftzirkulation ist wichtig, um eine effektive Verbreitung im Raum zu gewährleisten. Wenn Sie die Menge aufteilen möchten, verwenden Sie am besten eine ähnliche Flasche mit engem oder kleinem Flaschenhals. Die Stäbchen halten für die angegebene Zeit. Wenn Sie Sie einen Refill verwenden, dann wechseln Sie bitte auch die Stäbchen! Diese sind nach Erstgebrauch vollgesogen und geben nur noch wenig Duft ab.

Nachhaltigkeit

Cerabella hat ein eigenes Recyclingsystem. Kerzenreste werden in den Geschäften und Kirchen in Katalonien / Spanien gesammelt, eingeschmolzen und finden eine neue Verwendung in den CITRONELLA Outdoorkerzen. Für Kerzenreste gibt es bis jetzt in Deutschland keine einheitlichen Sammelstellen – meistens landet der wichtige Rohstoff im Hausmüll. Damit Sie ebenfalls Ihre Kerzenreste weiter verwenden können, ist unser neues Candle-Making-Kit die ideale Ergänzung, um etwas gegen die Verschwendung zu tun. Jedes Set enthält 4 weitere Dochte, um Ihre eigenen Kerzen zu produzieren. Z.B. Ihren Adventskerzenresten

Anrufen
Email